Die 10 wichtigsten Fragen zum Exit-Interview mit Antworten (2024)

Beenden Sie Interviewfragen

Hier finden Sie Fragen und Antworten zum Abschlussgespräch für Berufseinsteiger und erfahrene Kandidaten, die ihren Traumjob bekommen möchten.

1. Wie sind Sie auf die Idee gekommen, diesen Job aufzugeben?

Ich bin seit mehr als 6 Jahren im Unternehmen, aber ehrlich gesagt wollte ich nur 3 Jahre hier bleiben. Ich denke, jetzt ist es an der Zeit, mich in die Privatpraxis zu wagen.

Kostenloser PDF-Download: Fragen und Antworten zum Exit-Interview


2. Es scheint, dass Sie sehr daran interessiert sind, zu Ihrer Leidenschaft zurückzukehren. Sind Sie sicher, dass Sie die Zeit, die Sie genossen haben, nicht ein wenig verpassen werden?

Seitdem ich hierher gekommen bin, habe ich sowohl bei Kollegen als auch bei Kunden großartige Freunde gefunden. Wenn überhaupt, habe ich viel von diesen Leuten gelernt. Auf meinen typischen Arbeitstag werde ich wahrscheinlich nicht mit Nostalgie zurückblicken. Ich wünschte, ich hätte zusätzliche Verantwortung, um meinen Beruf weiter auszubauen.

3. Hatten Sie Ziele, als Sie in das Unternehmen eintraten?

Ich wollte meine immense analytische Erfahrung zum Nutzen des Teams einbringen. In den ersten drei Monaten habe ich mein Bestes gegeben, bis ich in die Beschaffungsabteilung übernommen wurde. Technisch gesehen begann zu diesem Zeitpunkt mein Ausstiegsprozess.

4. Würden Sie wieder für dieses Unternehmen arbeiten?

Ich wäre mit einer solchen Entscheidung sehr vorsichtig. Soweit ich weiß, richten Sie eine neue Abteilung ein, um der steigenden Nachfrage nach Analysen gerecht zu werden. Ich bin eher ein forschender Mensch und denke, da würde ich hinpassen. Allerdings glaube ich nicht, dass es für mich eine Chance gibt, zurückzukommen.

5. Was hat Ihnen während der Zusammenarbeit mit uns am meisten gehasst?

Das Arbeitsumfeld soll, zumindest nach meinem Verständnis, professionell sein, um aussagekräftige Ergebnisse zu erzielen. Hier macht jeder, was er will, und es gibt keinerlei Anstand.
Beenden Sie Interviewfragen mit Antworten
Beenden Sie Interviewfragen mit Antworten

6. Glauben Sie, dass das Management Ihnen genügend Gelegenheit gegeben hat, Ihre Ansichten zu äußern?

Nein, das war nicht der Fall. In diesem Unternehmen ist der Gang zur Geschäftsleitung reine Zeitverschwendung. Allerdings gibt es einige Vorstandsmitglieder, die die Dinge offenbar etwas ernst nehmen.

7. Gibt es einen Teil Ihrer Arbeit, der Ihnen Spaß gemacht hat?

Es hat mir gefallen, als ich die Möglichkeit hatte, mit Kunden zu sprechen und eine endgültige Lösung zu finden. Das Problem ist, dass solche Chancen selten waren.

8. Wenn Sie hier etwas ändern würden, was wäre das?

Erstens denke ich, dass die Leute hier ernsthaft unterbezahlt sind. Wie um alles in der Welt kann ein Mensch für nur 3 Dollar am Tag arbeiten? Außerdem haben manche Menschen hier nicht viel zu tun. Dies sind Probleme, die angegangen werden müssen.
Es ist Zeit wegzugehen!!

Es ist Zeit wegzugehen!!

9. Wie wollen Sie nun, da Sie mehr Freizeit haben, diese nutzen?

Da ich ein begeisterter Forscher bin, sehe ich mir vor, mehr Wissen über die Weltwirtschaft zu erlangen. Ich denke auch, dass ich etwas inaktiv war, also vielleicht fortsetzen Sportvereinsaktivitäten.

10. Was hat sich Ihrer Meinung nach in diesem Unternehmen verbessert, seit Sie hier sind?

Ich gehe davon aus, dass Kunden freier sind, wenn sie ihre Fälle dem Front Office vorlegen. Der von uns eingeführte After-Sales-Ansatz scheint Früchte zu tragen.
Teilen

Ein Kommentar

  1. Avatar Lasu Justin sagt:

    Ich bin auf eine Reihe dieser Fragen gestoßen, daher freue ich mich, die Lösung gefunden zu haben.

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet. *