Die 14 wichtigsten Fragen und Antworten zu Vorstellungsgesprächen im Bereich Public Relations (PR).

Fragen und Antworten zu PR-Interviews

Hier finden Sie Fragen und Antworten zu PR-Interviews für Berufseinsteiger sowie erfahrene PR-Verantwortliche und Fachkandidaten, die ihren Traumjob bekommen möchten.

Kostenloser PDF-Download: PR-Interviewfragen


1) Erklären Sie, welche Rolle ein PR-Spezialist spielt.

Ein PR-Spezialist sorgt für ein positives Image einer Organisation oder einer Person, die er vertritt, indem er eine Pressemitteilung erstellt oder Dokumente über seinen Kunden oder seine Organisation an Medienmitarbeiter weitergibt.


2) In welchen Bereichen kann ein PR-Spezialist tätig sein?

PR-Spezialisten können Dienstleistungen in verschiedenen Bereichen erbringen, z

  • Werbe- oder PR-Firmen
  • Arbeiten Sie direkt mit Kunden zusammen
  • Pressesprecher
  • Auskunftsbeamter
  • Medienspezialist
  • Regierungsbehörden
  • Gemeinnützige Organisation

3) Welche Fähigkeiten braucht ein PR-Spezialist?

  • Gute Kommunikationsfähigkeit
  • Bereit für die Reise
  • Person, die enthusiastisch, selbstbewusst und verständnisvoll ist
  • Bereit, gemäß dem Zeitplan des Kunden oder der Organisation zu arbeiten
  • Gutes Urteilsvermögen
  • Kontaktfreudige Persönlichkeit
  • Kreativität

4) Was sollte ein PR-Spezialist wissen?

  • Ein PR-Spezialist muss die Zeitung oder Websites kennen, mit denen Sie Ihre Zielgruppe am effektivsten erreichen können
  • Und ein PR-Spezialist sollte Erfahrung mit alten und neuen Medien haben
Fragen in Vorstellungsgesprächen für Öffentlichkeitsarbeit
Fragen in Vorstellungsgesprächen für Öffentlichkeitsarbeit

5) Erklären Sie, was der Unterschied zwischen einem Werbe- und einem PR-Spezialisten ist.

                   PR-Spezialist                             Werbung
  • Die Aufgabe von PR besteht darin, kostenlose Werbung für eine Organisation oder Person zu schaffen
  • Sie haben keine Kontrolle darüber, wie die Medien Ihre Informationen präsentieren. Sie sind nicht verpflichtet, Ihre Veranstaltung oder Pressemitteilung auf Ihre Anfrage hin zu zeigen
  • Was auch immer Sie an den Herausgeber senden, es wird nur einmal veröffentlicht
  • Dritte werden die Anzeige anders betrachten und ein hohes Maß an Glaubwürdigkeit für das Produkt des Kunden schaffen
  • In der Öffentlichkeitsarbeit muss man nach Nachrichten suchen und in der Lage sein, durch diese Nachrichten Geschäfte zu generieren
  • Das Unternehmen bezahlt die Werbefläche und Sie wissen genau, wann die Anzeige veröffentlicht wird
  • Sie haben die volle Kontrolle darüber, wie Sie Ihre Anzeige präsentieren möchten
  • Da Sie für die Anzeige bezahlen, können Sie Ihre Anzeigen immer wieder anfordern
  • Wenn die Zielgruppe die Anzeige liest, wird sie Ihre Anzeige als geschäftsorientiert betrachten
  • Sie können Ihrer Kreativität bei der Erstellung neuer Werbekampagnen und Materialien freien Lauf lassen

6) Erklären Sie die Verwendung Social Media als PR-Spezialist?

  • Nutzen Sie jeden Donnerstag Twitter-Chats oder den #B2B-Chat auf Twitter oder den #pr20-Chat, der eine wöchentliche Erkundung der Erkundung sozialer Medien zum Thema Öffentlichkeitsarbeit darstellt
  • Verwenden Sie die Pitch-Engine, um einen Pitch zu erstellen und Ihre Veröffentlichung oder Neuigkeiten direkt mit den Kunden zu teilen
  • Der PRX-Builder, auch bekannt als Social Media Release, ist ein einfaches Tool, mit dem Sie Ihre Inhalte schreiben, Bilder und Videos hinzufügen, Links einfügen usw. können.
  • Nutzen Sie die Social-Media-Veröffentlichung von CNW. Sie bietet dem Online-Publikum eine Plattform für Multimedia-Inhalte und Gespräche über Ihre Botschaft

7) Erklären Sie, was ein Spezialist für interaktive Öffentlichkeitsarbeit ist und was sind Segmente interaktiver PR?

Eine interaktive PR ist ein Prozess, der das Internet als Mittel zur Übermittlung von Botschaften an die Öffentlichkeit nutzt. Die verschiedenen digitales Marketing Segmente, die interaktive PR umfassen

  • Suchmaschine
  • Social Media Marketing
  • Online-Pressemitteilung
  • Podcasting
  • Webinare
  • Web 2.0-Technologien
  • Blogs entwickeln
Fragen zu PR-Interviews
Fragen zu PR-Interviews

8) Nennen Sie einige der Social-Media-Optimierungs- oder Überwachungstools?

Diese Tools erleichtern die Veröffentlichung und Überwachung von Unternehmen auf verschiedenen Plattformen

  • Hootsuite
  • TweetDeck
  • CoTweet
  • Vitrue
  • Posterös
  • Postling

9) Erklären Sie, was Bit.ly für die Pressemitteilung zur Öffentlichkeitsarbeit verfolgt.

Bit.ly kürzt die lange URL Ihrer Website in einen kurzen Link, und dieser Link kann für soziale Medien verwendet werden. Außerdem kann es zur Nachverfolgung verwendet werden

  • Anzahl oder Klicks
  • Klickhäufigkeit und -zeit
  • Verfolgen Sie Empfehlungswebsites
  • Verfolgen Sie regionale Klicks

10) Wie sollte eine Pressemitteilung in sozialen Medien aussehen?

So sollte eine Pressemitteilung in den sozialen Medien aussehen

  • Der Hauptteil sollte den Kern Ihrer Pressemitteilung bilden. Schreiben Sie eine Pressemitteilung immer in der dritten Person
  • Versuchen Sie, in Ihrer Pressemitteilung „wer“, „wann“, „warum“, „was“, „wo“ und „wie“ zu behandeln oder zu beantworten
  • Versuchen Sie, einen Satz zu vermeiden, der Ihre Meinung zum Ausdruck bringt
  • Versuchen Sie, einen neutralen Standpunkt zu vertreten, der aktuelle Inhalte liefert
  • Versuchen Sie, Ihre Pressemitteilung auf ein bis zwei Seiten zu beschränken
  • Es ist immer gut, Schlüsselwörter in Ihre Inhalte einzubauen, aber das Limit sollte nicht überschritten werden
  • Verweisen Sie auf die für Ihre Pressemitteilung relevanten Statistiken oder Quellen
  • Es enthält Videos, RSS und visuelle Links zu Bildern

11) Nennen Sie einige der Herausforderungen, mit denen PR-Spezialisten konfrontiert sind.

  • PR für mobile Nutzer: Mobiltelefone haben PR-Spezialisten dazu gedrängt, über den Tellerrand zu schauen und kleine, aber dennoch wirkungsvolle Botschaften zu verfassen
  • Von lokal zu global: Um den Marktwert und die Produktnachfrage des Kunden zu verstehen, muss die PR ihr Fachgebiet von lokal auf global erweitern. Um die Zielgruppe zu erkennen, müssen Studien durchgeführt werden, um die geografischen und kulturellen Unterschiede zu kennen
  • Kontinuierliche Überwachung des Produkts in Echtzeit: Die kontinuierliche Überwachung des Kundenprodukts durch PR trägt dazu bei, dessen Mehrwert zu steigern. Außerdem hilft es dem Kunden, negatives Branding der Konkurrenz über das Produkt auszublenden.
  • Bildgesteuerter Inhalt: Bildbasierte Inhalte sind gefragter als normale Inhalte. Bild, das die Produktbotschaft mit minimaler Beschreibung vermittelt
  • Hyperpersonalisierte Inhalte: Der Wunsch des Kunden, ihn mit einem personalisierten Symbol oder einer Stilaussage über den richtigen Kanal und zur richtigen Zeit zu repräsentieren. Zum Beispiel personalisierte Cola-Flaschen oder Microsoft Logo
  • Soziale Medien und SEO: PR-Spezialisten sollten sich aller technischen Probleme der Social-Media-Optimierung und der Funktionsweise von SEO bewusst sein

12) Erklären Sie, was ein Pitch Letter ist.

Normalerweise wird eine Pressemitteilung in der dritten Person verfasst, während ein Pitch-Brief direkt an den Journalisten gerichtet ist. Es beginnt mit einer markanten Eröffnung, die den Journalisten darauf aufmerksam macht, sich sofort für das Thema zu interessieren. Zum Beispiel „Die meistgefragte Frage im Vorstellungsgespräch guru99"


13) Erwähnen Sie, welchen Vorteil ein interner PR-Spezialist hat?

Der interne PR-Mitarbeiter fungiert als Repräsentant Ihres Produkts nach außen und kann sich als interner PR-Mitarbeiter voll und ganz dem Branding Ihres Produkts widmen.


14) Erklären Sie, wie Sie Ihre PR-Verbreitung mithilfe von Social Media optimieren können.

  • Beitrag in Twibes-Gruppen (Twitter-Gruppen)
  • Posten Sie auf der Facebook-Unternehmensseite sowie auf anderen relevanten Seiten
  • Posten Sie in relevanten professionellen Blogs
  • Posten Sie in relevanten LinkedIn-Gruppen
  • Posten Sie im Twitter-Konto Ihres Unternehmens
  • Posten Sie in Digg, Del.icio.us und anderen Sharing-Gruppen

Beispiel für einen PR-Lebenslauf

  • Name
  • Adresse
  • Telefon
  • E-Mail

Profil

Sehr energiegeladene und dynamische Person mit einem angeborenen Drang, andere zu führen und zu inspirieren, damit sie ihre Ziele erreichen und ihre Talente maximieren. Karriereziel

Ein willensstarker Marketingexperte, der eine Stelle in der Marketingabteilung besetzen möchte, die die Anwendung von Fähigkeiten und Kenntnissen in den Bereichen Vertrieb und Marketing, Werbung und Verkaufsförderung ermöglicht. Voller Potenzial und Selbstmotivation, um Probleme anzugehen und Marketingstrategien zu erneuern

Berufserfahrung

Marketingdirektor 2010-heute | Keroche Wines and Spirits Distillers, London

  • Beaufsichtigung der Mitarbeiter meiner Abteilung, darunter Marketingagenten, Affiliate-Marketingmanager und Marketingassistenten
  • Durchführung von Marktforschung, Marktanalyse und Koordination der Marketingaktivitäten in allen Unternehmenszweigen
  • Talentsuche, Mentoring und Entsendung von Marketingagenten in verschiedene Geschäftsbereiche
  • Sicherstellen, dass das Unternehmen seine Umsatzziele durch die Umsetzung von Richtlinien in allen Abteilungen erreicht
  • Das Marketingbudget des Unternehmens planen und anwenden
  • Verhandlungen mit Werbeagenturen und Anpassung der Marketingmaterialien an die Bedürfnisse des Marktes

Chefvermarkter 2002-2009 | Cookies Limited, Paris

  • War verantwortlich für die täglichen Aktivitäten im Zusammenhang mit persönlichen Beziehungen und Marketingfirmen
  • Entwickelte Marketingstrategien und teilte sie dem Vorstand zur möglichen Umsetzung mit
  • Überwachung aller Kommunikationsaktivitäten mit Partnern, Beratern, Kunden und der Öffentlichkeit
  • Planung und Umsetzung des vermarkteten Budgets des Unternehmens
  • Aktualisierung und Pflege der Marketingdatenbank des Unternehmens

Fachliche Qualifikationen Vertrieb und Marketing

Verbesserung des Markenimages des Unternehmens durch aggressive Marketingkampagnen, die Internetmarketing, Pressemitteilungen, Corporate-Responsibility-Funktionen usw. umfassten Suchmaschinenoptimierung (SEO).

Werbung

Verantwortlich für eine ganze Reihe von Werbetechniken zur Förderung der Produkte des Unternehmens. Zu den verwendeten Methoden gehören Fernsehen, Radio, Zeitschriften, Zeitungen und soziale Medien.

Fort- und Weiterbildung

Universität London – August 2000

Bachelor of Commerce Manchester School of Monetary Studies

April 2007

Diplom in Vertrieb und Marketing

MITGLIEDSCHAFTEN

Institute of Certified Public Accountants of London (ICPAL)

Teilen

Ein Kommentar

  1. Avatar Rakshanda sagt:

    Das war wirklich sehr hilfreich! Danke vielmals!!

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet. *