Die 50 wichtigsten Fragen und Antworten zu AWS-Interviews (2024)

Hier finden Sie Fragen und Antworten zu AWS-Interviews für neue und erfahrene Kandidaten, die ihren Traumjob bekommen möchten.

Kostenloser PDF-Download: AWS-Interviewfragen

1) Erklären Sie, was AWS ist?

AWS steht für Amazon Web Service; Dabei handelt es sich um eine Sammlung von Remote-Computing-Diensten, die auch als Cloud-Computing-Plattform bekannt ist. Dieser neue Bereich des Cloud Computing wird auch als IaaS oder Infrastructure as a Service bezeichnet.


2) Erwähnen Sie, was die Schlüsselkomponenten von AWS sind?

Die Schlüsselkomponenten von AWS sind

  • Straße 53: Ein DNS-Webdienst
  • Einfacher E-Mail-Service: Es ermöglicht das Senden von E-Mails mit RESTFUL API Anruf oder über normales SMTP
  • Identitäts- und Zugriffsverwaltung: Es bietet verbesserte Sicherheit und Identitätsverwaltung für Ihr AWS-Konto
  • Einfaches Speichergerät oder (S3): Es ist ein Speichergerät und der am weitesten verbreitete AWS-Dienst
  • Elastic Compute Cloud (EC2): Es stellt On-Demand-Rechenressourcen für das Hosting von Anwendungen bereit. Dies ist praktisch bei unvorhersehbaren Arbeitsbelastungen
  • Elastic Block Store (EBS): Es bietet persistente Speichervolumes, die an EC2 angeschlossen werden, damit Sie Daten über die Lebensdauer einer einzelnen Amazon EC2-Instanz hinaus beibehalten können
  • CloudWatch: Um AWS-Ressourcen zu überwachen, können Administratoren Schlüssel anzeigen und sammeln. Außerdem kann man bei Problemen einen Benachrichtigungsalarm einstellen.

3) Erklären Sie, was S3 ist?

S3 steht für Simple Storage Service. Du kannst den ... benutzen S3 Schnittstelle zum Speichern und Abrufen beliebiger Datenmengen, jederzeit und von überall im Web. Für S3 lautet das Zahlungsmodell „Pay as you go“."


4) Was ist AMI?

AMI steht für Amazon Machine Image. Es handelt sich um eine Vorlage, die die Informationen bereitstellt (an Betriebssystem, ein Anwendungsserver und Anwendungen), die zum Starten einer Instanz erforderlich sind, bei der es sich um eine Kopie des AMI handelt, das als virtueller Server in der Cloud ausgeführt wird. Sie können Instanzen von so vielen verschiedenen AMIs starten, wie Sie benötigen.


5) Erwähnen Sie, welche Beziehung zwischen einer Instanz und AMI besteht?

Von einem einzigen AMI aus können Sie mehrere Arten von Instanzen starten. Ein Instanztyp definiert die Hardware des Hostcomputers, der für Ihre Instanz verwendet wird. Jeder Instanztyp bietet unterschiedliche Computer- und Speicherkapazitäten. Sobald Sie eine Instanz starten, sieht sie wie ein herkömmlicher Host aus und wir können mit ihr wie mit jedem anderen Computer interagieren.

Fragen in Vorstellungsgesprächen bei AWS
Fragen in Vorstellungsgesprächen bei AWS

6) Was beinhaltet ein AMI?

Ein AMI umfasst die folgenden Dinge

  • Eine Vorlage für das Root-Volume für die Instanz
  • Startberechtigungen entscheiden, welche AWS-Konten das AMI zum Starten von Instanzen nutzen können
  • Eine Blockgerätezuordnung, die die Volumes bestimmt, die beim Start an die Instanz angehängt werden sollen

7) Wie können Sie eine Anfrage an Amazon S3 senden?

Amazon S3 ist ein REST-Service und Sie können eine Anfrage senden, indem Sie die REST-API oder die AWS SDK-Wrapper-Bibliotheken verwenden, die die zugrunde liegende Amazon S3-REST-API umschließen.


8) Erwähnen Sie, was der Unterschied zwischen Amazon S3 und EC2 ist?

Der Unterschied zwischen EC2 und Amazon S3 besteht darin

EC2 S3
Es handelt sich um einen Cloud-Webdienst, der zum Hosten Ihrer Anwendung verwendet wird Es handelt sich um ein Datenspeichersystem, in dem beliebige Datenmengen gespeichert werden können
Es ist wie eine riesige Computermaschine, auf der entweder Linux oder Windows ausgeführt werden kann und die Anwendungen wie PHP, Python, Apache oder beliebige Datenbanken verarbeiten kann Es verfügt über eine REST-Schnittstelle und verwendet sichere HMAC-SHA1-Authentifizierungsschlüssel

9) Wie viele Buckets können Sie standardmäßig in AWS erstellen?

Standardmäßig können Sie in jedem Ihrer AWS-Konten bis zu 100 Buckets erstellen.


10) Erklären Sie, wie man eine Amazon-Instanz vertikal skalieren kann. Wie?

Ja, Sie können die Amazon-Instanz vertikal skalieren. Dafür

  • Starten Sie eine neue Instanz, die größer ist als die, die Sie gerade ausführen
  • Halten Sie diese Instanz an, trennen Sie das Root-Web-Volume vom Server und verwerfen Sie es
  • Stoppen Sie dann Ihre Live-Instanz und trennen Sie ihr Root-Volume
  • Notieren Sie sich die eindeutige Geräte-ID und schließen Sie das Root-Volume an Ihren neuen Server an
  • Und fangen Sie erneut an

11) Erklären Sie, was T2-Instanzen sind.

T2-Instanzen sind so konzipiert, dass sie eine moderate Basisleistung bieten und je nach Arbeitslast die Möglichkeit haben, die Leistung zu steigern.


12) In VPC mit privaten und öffentlichen Subnetzen sollten Datenbankserver idealerweise in welchem ​​Subnetz gestartet werden?

Bei privaten und öffentlichen Subnetzen in VPC sollten Datenbankserver idealerweise in privaten Subnetzen starten.


13) Erwähnen Sie, welche Sicherheits-Best Practices für Amazon EC2 gelten?

Befolgen Sie die folgenden Schritte, um Best Practices für sicheres Amazon EC2 zu erhalten

  • Verwenden Sie die AWS-Identitäts- und Zugriffsverwaltung, um den Zugriff auf Ihre AWS-Ressourcen zu steuern
  • Beschränken Sie den Zugriff, indem Sie nur vertrauenswürdigen Hosts oder Netzwerken den Zugriff auf Ports auf Ihrer Instanz erlauben
  • Überprüfen Sie regelmäßig die Regeln in Ihren Sicherheitsgruppen
  • Öffnen Sie nur die Berechtigungen, die Sie benötigen
  • Deaktivieren Sie die passwortbasierte Anmeldung, die beispielsweise über Ihr AMI gestartet wird

14) Erklären Sie, wie der Puffer in Amazon-Webdiensten verwendet wird.

Der Puffer wird verwendet, um das System durch die Synchronisierung verschiedener Komponenten robuster für die Verwaltung des Datenverkehrs oder der Last zu machen. Normalerweise empfangen und verarbeiten Komponenten die Anforderungen auf unausgewogene Weise. Mit Hilfe eines Puffers werden die Komponenten ausgeglichen und arbeiten mit der gleichen Geschwindigkeit, um schnellere Dienste bereitzustellen.


15) Welche möglichen Verbindungsprobleme könnten beim Herstellen einer Verbindung zu Ihrer Instanz auftreten?

Die möglichen Verbindungsfehler, die beim Verbinden von Instanzen auftreten können, sind:

  • Zeitüberschreitung der Verbindung
  • Benutzerschlüssel wird vom Server nicht erkannt
  • Hostschlüssel nicht gefunden, Berechtigung verweigert
  • Eine ungeschützte private Schlüsseldatei
  • Der Server hat unseren Schlüssel abgelehnt oder es ist keine unterstützte Authentifizierungsmethode verfügbar
  • Fehler bei der Verwendung von MindTerm im Safari-Browser
  • Fehler bei der Verwendung des Mac OS X RDP-Clients

16) Was sind Schlüsselpaare in AWS?

Schlüsselpaare sind sichere Anmeldeinformationen für Ihre virtuellen Maschinen. Um eine Verbindung zu den Instanzen herzustellen, können Sie Schlüsselpaare verwenden, die einen öffentlichen Schlüssel und einen privaten Schlüssel enthalten.


17) Welche verschiedenen Arten von Instanzen gibt es?

Im Folgenden sind die Arten von Instanzen aufgeführt:

  • Allgemeinzweck
  • Computeroptimiert
  • Speicheroptimiert
  • Speicheroptimiert
  • Beschleunigtes Rechnen

18) Wird die Broadcast- oder Multicast-Eigenschaft von Amazon VPC unterstützt?

Nein, derzeit bietet Amazon VPI keine Unterstützung für Broadcast oder Multicast.


19) Wie viele Elastic IPs dürfen von AWS erstellt werden?

Für jedes AWS-Konto sind 5 VPC Elastic IP-Adressen zulässig.


20) Erklären Sie die Standardspeicherklasse in S3

Die Standardspeicherklasse ist ein Standard, auf den häufig zugegriffen wird.


21) Was sind die Rollen?

Rollen werden verwendet, um Berechtigungen für Entitäten bereitzustellen, denen Sie in Ihrem AWS-Konto vertrauen können. Rollen sind den Benutzern sehr ähnlich. Bei Rollen müssen Sie jedoch keinen Benutzernamen und kein Passwort erstellen, um mit den Ressourcen arbeiten zu können.


22) Was sind die Randstandorte?

Der Randstandort ist der Bereich, in dem die Inhalte zwischengespeichert werden. Wenn ein Benutzer also versucht, auf Inhalte zuzugreifen, werden die Inhalte automatisch am Edge-Standort durchsucht.


23) Was ist VPC?

aws-LogoVPC steht für Virtual Private Cloud. Damit können Sie Ihre Netzwerkkonfiguration anpassen. Es handelt sich um ein Netzwerk, das logisch von einem anderen Netzwerk in der Cloud isoliert ist. Es ermöglicht Ihnen, Ihren IP-Adressbereich, Internet-Gateways, Subnetz und Sicherheitsgruppen festzulegen.


24) Erklären Sie Schneeball

Snowball ist eine Datentransportoption. Es nutzte Quell-Appliances, um große Datenmengen in und aus AWS zu übertragen. Mithilfe von Snowball können Sie riesige Datenmengen von einem Ort zum anderen übertragen. Es hilft Ihnen, die Netzwerkkosten zu senken.


25) Was ist eine Rotverschiebung?

Redshift ist ein großer Data Warehouse Produkt. Es handelt sich um einen schnellen und leistungsstarken, vollständig verwalteten Data Warehouse-Dienst in der Cloud.


26) Welche Vorteile bietet die automatische Skalierung?

Im Folgenden sind die Vorteile der automatischen Skalierung aufgeführt

  • Bietet Fehlertoleranz
  • Bessere Verfügbarkeit
  • Besseres Kostenmanagement

27) Was versteht man unter Subnetz?

Ein großer Teil der in Blöcke unterteilten IP-Adressen wird als Subnetze bezeichnet.


28) Können Sie eine Peering-Verbindung zu einer VPC in einer anderen Region herstellen?

Ja, wir können eine Peering-Verbindung zu einer VPC in einer anderen Region herstellen. Dies wird als interregionale VPC-Peering-Verbindung bezeichnet.


29) Was ist SQS?

Der einfache Warteschlangendienst wird auch als SQS bezeichnet. Es handelt sich um einen verteilten Warteschlangendienst, der als Vermittler für zwei Controller fungiert.


30) Wie viele Subnetze können Sie pro VPC haben?

Sie können 200 Subnetze pro VPC haben.


31) Der DNS- und Load Balancer-Dienst fällt unter welche Art von Cloud-Dienst?

DNS- und Load Balancer- sowie DNS-Dienste fallen unter den IAAS-Speicher-Cloud-Dienst.


32) Welche Rolle spielt AWS CloudTrail?

CloudTrail ist ein speziell entwickeltes Tool zum Protokollieren und Verfolgen von API-Aufrufen. Es hilft Prüfung alle S3-Bucket-Zugriffe.


33) Wann wurde EC2 offiziell gestartet?

EC2 wurde im Jahr 2006 offiziell eingeführt.


34) Was ist SimpleDB?

SimpleDB ist ein Datenrepository mit Strukturdatensätzen, das Datenzweifel fördert und sowohl S3 als auch EC2 indiziert und als SimpleDB bezeichnet wird.


35) Erklären Sie Amazon ElasticCache

Amazon Elasticcache ist ein Webdienst, der die Bereitstellung, Skalierung und Speicherung von Daten in der Cloud vereinfacht.


36) Was ist AWS Lambda?

Lambda ist ein Amazon-Rechendienst, der es Ihnen ermöglicht, Code in der AWS Cloud auszuführen, ohne Server verwalten zu müssen.


37) Nennen Sie die von AWS bereitgestellten AMI-Typen

Die von AWS bereitgestellten AMI-Typen sind:

  1. Instanzspeicher unterstützt
  2. EBS unterstützt

38) Nennen Sie den AWS-Dienst, der nur zum redundanten Zwischenspeichern von Daten und Bildern dient?

AWS Edge-Standorte sind Dienste, die Daten und Bilder redundant zwischenspeichern.


39) Erklären Sie die Geobeschränkung in CloudFront

Mithilfe einer Geobeschränkungsfunktion können Sie verhindern, dass Benutzer bestimmter geografischer Standorte auf Inhalte zugreifen, die Sie über eine CloudFront-Webverteilung verteilen.


40) Was ist Amazon EMR?

EMR ist eine fortgeschrittene Clusterphase, die Ihnen hilft, die Funktionsweise von Datenstrukturen vor der Andeutung zu interpretieren. Apache Hadoop und Apache Spark auf den Amazon Web Services helfen Ihnen bei der Untersuchung großer Datenmengen. Mit Apache können Sie Daten für die Analyseziele und Marketing-Intelligence-Workloads vorbereiten Bienenstock und Verwendung anderer relevanter Open-Source-Designs.


41) Wie lange dauert das Booten des in der Instanz gespeicherten AMI?

Die Startzeit für ein Amazon-Instance-Store-Backend-AMI beträgt weniger als 5 Minuten.


42) Benötigen Sie ein Internet-Gateway, um Peering-Verbindungen zu nutzen?

Ja, das Internet-Gateway wird benötigt, um VPC-Verbindungen (Virtual Private Cloud Peering) zu nutzen.


43) Wie verbinde ich ein EBS-Volume mit mehreren Instanzen?

Wir können das EBS-Volume nicht mit mehreren Instanzen verbinden. Sie können jedoch verschiedene EBS-Volumes mit einer einzelnen Instanz verbinden.


44) Listen Sie verschiedene Arten von Cloud-Diensten auf

Verschiedene Arten von Cloud-Diensten sind:

  • Software als Service (SaaS),
  • Daten als Service (DaaS)
  • Plattform als Dienstleistung (PaaS)
  • Infrastruktur als Service (IaaS).

45) Nennen Sie den Unterschied zwischen einer Instanz und einem AMI

AMI ist eine Vorlage, die aus einem Softwarekonfigurationsteil besteht. Zum Beispiel Betriebssysteme, Anwendungen, Anwendungsserver, wenn Sie eine Instanz starten, ein Duplikat des AMI hintereinander als Verwalter in der Cloud.


46) Welche verschiedenen Arten von Load Balancern gibt es in AWS-Services?

Es gibt zwei Arten von Load Balancern:

  1. Anwendungs-Load-Balancer
  2. Klassischer Load-Balancer

47) In welcher Situation wählen Sie bereitgestellte IOPS gegenüber Standard-RDS-Speicher aus?

Sie sollten bereitgestellten IOPS-Speicher anstelle von Standard-RDS-Speicher auswählen, wenn Sie Batch-bezogene Arbeitslasten ausführen möchten.


48) Was sind die wichtigen Funktionen der Amazon Cloud-Suche?

Wichtige Funktionen der Amazon Cloud sind:

  • Boolesche Suche
  • Präfixsuchen
  • Bereichssuchen
  • Gesamttextsuche
  • AutoComplete-Beratung

49) Ist eine vertikale Skalierung in Amazon Instance zulässig?

Ja, Sie können eine Amazon-Instanz vertikal schätzen.


50) Welchen Nutzen haben Lifecycle-Hooks beim Autoscaling?

Lebenszyklus-Hooks werden für die automatische Skalierung verwendet, um eine zusätzliche Wartezeit für ein Scale-in- oder Scale-out-Ereignis festzulegen.


51) Welche verschiedenen Schichten der Cloud-Architektur werden in der AWS-Schulung erläutert?

Verschiedene Schichten der Cloud-Architektur sind:

  • Cloud-Controller
  • Cluster-Controller
  • Speichercontroller
  • Knoten-Controller

52) Welche Speicherklassen sind in Amazon s3 verfügbar?

Mit Amazon s3 verfügbare Speicherklassen sind:

  • Amazon S3-Standard
  • Amazon S3 Standard-seltener Zugriff
  • Amazon S3-Speicher mit reduzierter Redundanz
  • Amazon Gletscher

53) Nennen Sie einige der DB-Engines, die in AWS RDS verwendet werden können

  1. FRAU-SQL DB
  2. MariaDB
  3. MYSQL DB
  4. OracleDB
  5. PostgreDB

Diese Interviewfragen werden Ihnen auch bei Ihrem Lebenslauf (mündlich) helfen. Beziehen Sie sich auf unsere AWS-Tutorials für einen zusätzlichen Vorteil in Ihrem Vorstellungsgespräch.

Teilen

60 Kommentare

  1. Avatar gutta naresh sagt:

    Schön, vielen Dank und ich möchte mehr Interviewfragen auf AWS stellen

  2. Avatar Venkat Kammari sagt:

    Sehr gut, vielen Dank für die nette Erklärung.

  3. Avatar Manish Dixit sagt:

    Frage 46: Arten von Load Balancern … Ich glaube, es gibt drei Arten von Load Balancern … Anwendung, Netzwerk und klassisch

    1. Eigentlich 4 Typen
      1 klassisches Pfund
      2 Netzwerk-LB
      3 Anwendung LB
      4 Gateway LB

  4. Avatar Pradeep N sagt:

    Vielen Dank, sehr nützliche vollständige Fragen.

  5. Avatar Purusottam sagt:

    Eine Korrektur-Peering-Verbindung ist aus unterschiedlichen Gründen möglich

    1. Danke für's schreiben. Es wird überprüft und aktualisiert.

  6. Avatar Mani Kumar sagt:

    Sehr, sehr nette und gute Erklärung. Wir brauchen weitere Fragen zu aws, die für uns hilfreich sein können. Vielen Dank im Voraus!

  7. Avatar Prabhakar sagt:

    Vielen Dank für Ihre Interviewfragen zu AWS. Es ist sehr hilfreich. Könnten Sie bitte szenariobasierte Fragen und Schritt-für-Schritt-Prozessszenarien hochladen? Es wäre hilfreicher. Sehr schätzen. Dank im Voraus..

  8. Diese Interviewfrage ist für mich sehr nützlich

  9. Die Antwort auf „Können Sie eine Peering-Verbindung zu einer VPC in einer anderen Region herstellen?“ ist falsch.
    Es ist möglich, eine Peering-Verbindung über Regionen und Konten hinweg herzustellen.

    1. Danke für's schreiben. Es wird überprüft und aktualisiert.

  10. Avatar Ramakrishna sagt:

    Ich möchte gerne weitere AWS-Fragen stellen

    Vielen Dank, schöne Erklärung

  11. Jeder kann die Peering-Verbindung erklären

    1. Vielen Dank für diese Interviewfrage und -antwort. Ich würde gerne mehr sehen

  12. Nun ja, Fragen zum Überarbeiten des Themas, aber besser, analytische Fragen zu aws zu stellen ...

  13. Gute Fragen. Danke, aber die Antworten lassen sich besser in etwas besserem Englisch beschreiben.

  14. Avatar Jino Lifni Rajan sagt:

    Sehr gutes Verständnis und klare Erklärung.

  15. Avatar Mahesha Chinnaswamy sagt:

    Zu Frage Nr. 28 – Wir können eine Peering-Verbindung zwischen VPCs in verschiedenen Regionen herstellen.

    1. Danke für's schreiben. Es ist aktualisiert.

  16. F28 VPC-Peering zwischen verschiedenen Regionen ist falsch. AWS ermöglicht VPC-Peering, wobei sich die VPCs in verschiedenen Regionen befinden.

    1. Außerdem Q29, SQL – ich glaube, Sie meinten SQS – Simple Queue Service.

    2. Danke für's schreiben. Es wird überprüft und aktualisiert.

    3. Ich habe den Cloud AWS-Anfängerkurs bei Udemy abgeschlossen. Können Sie mir bitte zeigen, wo ich mit dem Lernen für die Associate-Ebene beginnen soll? Es wäre auch sehr hilfreich, Vorschläge für Coaching-Center zu kennen. Vielen Dank im Voraus

  17. Avatar Manish Mukul sagt:

    Sehr gut, vielen Dank für die nette Erklärung.

  18. 28) Können Sie eine Peering-Verbindung zu einer VPC in einer anderen Region herstellen?
    Nein, es ist nur zwischen VPCs in derselben Region möglich.

    Ja, wir können VPC-Peering von einer Region zu einer anderen Region erstellen und auch
    von einem Konto auf ein anderes Konto

    1. Danke für's schreiben. Es ist aktualisiert.

  19. 29) Die Frage muss korrigiert werden. Sie sollte lauten: Was ist SQS*?

    1. Danke für's schreiben. Es ist korrigiert.

  20. Viele Servicefunktionen wurden aktualisiert, seit dies geschrieben wurde, und es muss aktualisiert werden.

  21. Avatar Galle Bakshi sagt:

    Antwort auf die Frage Nr. 28. Ist falsch. Sie können eine Peering-Verbindung zwischen zwei verschiedenen Regionen erstellen. Bitte überprüfen Sie diese Antwort auf diese Frage, die ich erwähnt habe.
    Vielen Dank…

    1. Danke für's schreiben. Es wird überprüft und aktualisiert.

  22. Vielen Dank für die Zusammenstellung der Fragenliste. Eine kurze Beobachtung: Der Inhalt scheint veraltet zu sein.

  23. Avatar Mohd Majid Ahmed sagt:

    Guter Inhalt
    Danke vielmals

  24. Avatar Herr Scott sagt:

    Ich habe alle Informationen geschätzt. Ich würde das Korrekturlesen empfehlen, da es eine Reihe von grammatikalischen Fehlern enthält.

    1. ja, eine Reihe wichtiger Fehler; Außerdem gibt es einige veraltete Artikel. Nehmen Sie Kontakt mit mir auf und ich arbeite gerne mit Ihnen zusammen und bereinige sie?

  25. Avatar Soumyadip Chatterjee sagt:

    Hervorragende Menge an Fragen und Antworten, sehr hilfreich

  26. que nein. 28 VPCs über Konten und AWS-Regionen hinweg können ebenfalls miteinander verbunden werden
    que. NEIN. 29 Es ist SQS, nicht SQL.

    1. Hallo, danke fürs Schreiben und Aufmerksamkeit erregen. Beide Fragen werden überprüft und aktualisiert.

  27. Avatar Lucy Wagoro sagt:

    Wunderbare Erklärung, ich freue mich auf weitere Tests

  28. Geniale Informationen, vielen Dank……

  29. Avatar Dilip Prajapati sagt:

    Einige der Antworten wurden nicht richtig erklärt.
    Wie sind die Rollen?
    Anstatt Rollen zu erklären
    Seine Eigenschaften wurden erklärt.

    Irgendein Tippfehler
    29) Was ist SQL?
    Richtig ist, dass es sich um eine strukturierte Abfragesprache handelt
    Aber hier wird es als einfacher Warteschlangendienst erklärt … Was falsch ist.

    1. Hallo, danke fürs Schreiben und Aufmerksamkeit erregen. Der Inhalt wird überprüft und aktualisiert.

    2. Keine SQs gehören zu den AWS-Webdiensten. Das ist also richtig

  30. Avatar Ankit Gautam sagt:

    Warum können wir keinen DynamoDB-Trigger mit Lesezugriff auf die Lambda-Funktion hinzufügen?

  31. Computeroptimiert ist in einigen Fällen ein Tippfehler. Bitte korrigieren Sie ihn in „Rechneroptimiert“.

    1. Vielen Dank für die sehr hilfreichen Informationen

  32. Können Sie Teile eines wärmebehandelten Gefäßes, zum Beispiel den Kopf, erneut verwenden und erneut wärmebehandeln?

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet. *