Die 50 wichtigsten Fragen und Antworten zu Salesforce-Interviews (2024)

Hier finden Sie Fragen und Antworten zu Salesforce-Interviews für Berufseinsteiger sowie erfahrene Salesforce-Entwickler, die ihren Traumjob bekommen möchten.


1) Was ist Salesforce?

Salesforce ist eine cloudbasierte Customer Relationship Management (CRM)-Software zur Verwaltung von Kundenbeziehungen und zur Integration mit anderen Systemen. Dieses SaaS-Tool hilft bei der Erstellung maßgeschneiderter Lösungen für Marketing, Vertrieb, Dienstleistungen und E-Commerce entsprechend den Geschäftsanforderungen. Salesforce hat sich mittlerweile vom reinen CRM auf das Angebot mehrerer Produkte ausgeweitet.

Kostenloser PDF-Download: Fragen und Antworten zum Salesforce-Interview


2) Was ist ein benutzerdefiniertes Objekt in Salesforce?

Benutzerdefinierte Objekte sind nichts anderes als Datenbanktabellen. Es speichert Daten zu Ihrem Unternehmen in Salesforce.com. Sobald Sie ein benutzerdefiniertes Objekt definiert haben, können Sie Folgendes tun:

  • Erstellen Sie benutzerdefinierte Felder
  • Verknüpfen Sie das benutzerdefinierte Objekt mit anderen Datensätzen
  • In benutzerdefinierten Themenlisten werden die benutzerdefinierten Objektdaten angezeigt
  • Bei benutzerdefinierten Objekten werden Ereignisse und Aufgaben aufgezeichnet
  • Entwicklung von Seitenlayouts
  • Erstellen Sie für das benutzerdefinierte Objekt eine benutzerdefinierte Registerkarte
  • Um benutzerdefinierte Objektdaten zu analysieren, erstellen Sie Dashboards und Berichte
  • Teilen Sie Ihre benutzerdefinierten Registerkarten, benutzerdefinierten Apps, benutzerdefinierten Objekte und alle anderen zugehörigen Komponenten

3) Was ist eine Objektbeziehungsübersicht?

Die Objektbeziehungsübersicht in Salesforce wird verwendet, um benutzerdefinierte Objektdatensätze mit Standardobjektdatensätzen in einer Themenliste zu verknüpfen. Vereinfacht gesagt ist es hilfreich, Produktmängel im Zusammenhang mit Kundenfällen zu verfolgen. Sie können verschiedene Arten von Beziehungen definieren, indem Sie benutzerdefinierte Beziehungsfelder für ein Objekt erstellen.


4) Was sind die Gründe für Datenverlust?

Datenverlust kann aus folgenden Gründen auftreten

  • Salesforce-Daten und Datum/Uhrzeit ändern
  • Umwandlung in Prozent, Zahl und Währung aus anderen Datentypen
  • Wechsel von der Mehrfachauswahlliste, dem Kontrollkästchen und der automatischen Nummer zu anderen Typen
  • Änderung zur Mehrfachauswahl einer Auswahlliste aus jedem Typ außer einer Auswahlliste
  • Wechsel zur automatischen Nummerierung mit Ausnahme eines Textes
  • Wechsel vom Textbereich zu E-Mail, Telefon, URL und Text
Fragen im Salesforce-Interview
Fragen im Salesforce-Interview

5) Wie kann SaaS für Salesforce hilfreich sein?

  • Da es sich bei SaaS um ein abonnementbasiertes Abonnement handelt, können sich Kunden jederzeit gegen eine Verlängerung entscheiden, wenn sie unzufrieden sind
  • Kunden können große Anfangsinvestitionen in eine IT-Infrastruktur und den täglichen Aufwand für die Wartung der Infrastruktur vermeiden
  • SaaS-Kunden bieten die gleiche Anbieterinfrastruktur und auch eine einfache Integration
  • SaaS-Anwendungen nutzen eine einfache Internetschnittstelle, die dem Kunden die Nutzung erleichtert.
  • SaaS bietet dem Kunden stets die neueste Plattform mit Innovation.

6) Wie nützlich sind Vertriebsmitarbeiter bei der Verfolgung von Verkäufen?

Salesforce zeichnet alle notwendigen Details auf, wie die Anzahl der täglich bedienten Kunden, das tägliche Verkaufsvolumen, detaillierte Berichte des Vertriebsleiters und die Verkaufszahlen in jedem Monat oder Quartal. Außerdem behält es den Überblick über Stammkunden, was für jede Vertriebsorganisation der Schlüssel zum Erfolg ist.


7) Wie viele Beziehungen sind in SFDC enthalten? Was sind Sie?

Es gibt zwei Arten von Beziehungen

  • Master-Detail-Beziehung
  • Suchbeziehung

8) Was ist der Unterschied zwischen isNull und isBlank?

  • isNull: Es unterstützt ein Zahlenfeld
  • isBlank: Es unterstützt ein Textfeld

9) Was ist ein Auslöser?

Der Trigger ist ein Code, der vor oder nach der Aktualisierung oder dem Einfügen des Datensatzes ausgeführt wird


10) Wozu dient die statische Ressource in Salesforce?

Mit Hilfe statischer Ressourcen können Sie ZIP-Dateien, Bilder, JAR-Dateien, JavaScript usw. hochladen CSS Dateien, auf die in einer Visual Force-Seite verwiesen werden kann. Die optimale Größe statischer Ressourcen für eine Organisation beträgt 250 MB.


11) Was ist der Unterschied zwischen force.com und Salesforce.com?

Force.com ist PaaS (Platform as a Service), während Salesforce.com SaaS (Software as a Service) ist.

Fragen und Antworten zum Salesforce-Interview
Fragen und Antworten zum Salesforce-Interview

12) Welche Aktionen sind im Workflow verfügbar?

Im Workflow verfügbare Aktionen sind

  • Email Alarm
  • Aufgabe
  • Feldaktualisierung
  • Ausgehende Nachricht

13) Wie hoch ist die Grenze der data.com-Datensätze, die zu Salesforce hinzugefügt werden können?

Der Benutzer kann die Einrichtung seines Limit-Formulars sehen, indem er auf klickt data.com-Administration/Benutzer.  Im Benutzerbereich von data.com kann der Benutzer sein monatliches Limit sehen und sehen, wie viele Datensätze im Laufe des Monats exportiert werden.


14) Welche verschiedenen Arten von benutzerdefinierten Einstellungen gibt es in Salesforce?

Verschiedene Arten von benutzerdefinierten Einstellungen in Salesforce umfassen

  • Hierarchietyp
  • Listentyp

15) Welche drei Arten von Objektbeziehungen gibt es in Salesforce?

Verschiedene Arten von Objektbeziehungen in Salesforce umfassen

  • Eins zu viele
  • Viel zu viel
  • Master-Detail

16) Welche verschiedenen Arten von Berichten sind in Salesforce verfügbar?

In Salesforce sind verschiedene Arten von Berichten verfügbar

  • Tabellarischer Bericht: Die Gesamtsumme wird in Tabellenform angezeigt
  • Matrixbericht: Es handelt sich um einen detaillierten Bericht, bei dem die Gruppierung sowohl auf der Grundlage von Zeilen als auch von Spalten erfolgt
  • Kurzbericht: Es handelt sich um eine detaillierte Form des Berichts, bei dem die Gruppierung nach Spalten erfolgt
  • Verbundener Bericht: Mit diesen können zwei oder mehr Berichte zu Einzelberichten zusammengefügt werden

17) Ist es möglich, ein dynamisches Dashboard in Salesforce zu planen?

Nein, es ist nicht möglich, ein dynamisches Dashboard in Salesforce zu planen.


18) Was bedeutet es, wenn ein Fehler besagt, dass „die Liste keine Zeilen für die Zuweisung enthält“?

Der Fehler „Liste enthält keine Zeilen für die Zuweisung“ weist darauf hin, dass die Liste, auf die Sie zugreifen möchten, keine Werte enthält.


19) Was ist das Verbindungsobjekt und wozu dient es?

Knotenobjekte werden zum Aufbau von Viele-zu-Viele-Beziehungen zwischen Objekten verwendet. Nehmen Sie als Beispiel eine Bewerbung im Personalwesen, bei der eine Stelle für eine Stelle mit vielen Kandidaten verknüpft werden kann und auf die gleiche Weise ein Kandidat mit den verschiedenen Standorten verknüpft werden kann. Um dieses Datenmodell zu verbinden, benötigen Sie also ein Drittanbieterobjekt. Dieses Objekt wird als Junction-Objekt bezeichnet. Hier ist „Bewerbung“ das Knotenobjekt.


20) Was ist ein Audit Trail?

Audit Die Trail-Funktion ist hilfreich, um die Informationen zu kennen oder alle aktuellen Setup-Änderungen zu verfolgen, die der Salesforce-Administrator an der Organisation vornimmt. Es kann die Daten der letzten sechs Monate speichern.


21) Erklären Sie das Dashboard in Salesforce

Ein Dashboard ist die bildliche Darstellung des Berichts, und wir können bis zu 20 Berichte in einem einzigen Dashboard hinzufügen.


22) Wie viele Controller können auf einer Visual-Force-Seite verwendet werden?

Da kommt Salesforce unter SaaSMan kann nur einen Controller und beliebig viele Erweiterungscontroller verwenden.


23) Was ist der Unterschied zwischen SOQL und SOSL?

 SOQL (Salesforce Object Query Language) SOSL (Salesforce Object Search Language)
  • Es kann jeweils nur ein Objekt durchsucht werden
  • Fragen Sie alle Arten von Feldern ab
  • Es kann in Triggern und Klassen verwendet werden
  • DML-Operationen können für Abfrageergebnisse ausgeführt werden
  • Es können mehrere Objekte gleichzeitig durchsucht werden
  • Fragen Sie nur E-Mail, Telefon und SMS ab
  • Es kann in Klassen verwendet werden, jedoch nicht in Triggern
  • Der DML-Vorgang kann für das Suchergebnis nicht ausgeführt werden

24) Was bedeuten Governor Limits in Salesforce?

In Salesforce können Sie mit Governor Limits steuern, wie viele Daten oder Datensätze Sie in den freigegebenen Datenbanken speichern können. Salesforce verwendet eine einzige Datenbank, um Daten von verschiedenen Kunden zu speichern.


25) Warum werden Visualforce-Seiten von einer anderen Domäne bereitgestellt?

Mithilfe von Visualforce-Seiten können Sie von einer anderen Domäne aus bereitstellen. Es ermöglicht Ihnen, die Sicherheitsstandards zu verbessern und hilft Ihnen, Cross-Site-Scripting zu blockieren.


26) Wie werden Bucket-Felder in Salesforce verwendet?

Sie können Bucket-Felder in Salesforce verwenden, um sie nach ihren Feldwerten zu gruppieren. Diese Felder werden jedoch nie auf der Salesforce-Plattform erstellt und sind nur im Berichtsbereich zu finden.


27) Nennen Sie verschiedene Möglichkeiten der Bereitstellung in Salesforce

Sie können Code in Salesforce mit den folgenden Methoden bereitstellen:

  • Sätze ändern
  • Salesforce-Paket
  • com-Migrationstool
  • Eclipse mit Force.com-IDE

28) Nennen Sie verschiedene Arten von Sandboxes in Salesforce

Es gibt vier Arten von Sandboxes in Salesforce:

  • Entwickler:in / Unternehmen
  • Entwickler Pro
  • Teilweise Kopie
  • Vollständiger

29) Nennen Sie fünf beliebige Gründe für den Datenverlust in Salesforce

Die häufigsten Gründe für Datenverluste in Salesforce sind:

  • Daten und Datum/Uhrzeit ändern
  • Wenn Sie versuchen, Zahlen, Währungen oder Prozent aus anderen Datentypen zu migrieren
  • Wenn Sie eine Änderung in der Mehrfachauswahlliste jeglicher Art außer der Auswahlliste vorgenommen haben
  • Wechsel zur automatischen Nummerierung außer dem Text
  • Wechsel vom Textbereich zu E-Mail, Telefon, URL und Text

30) Was ist CRM?

CRM ist eine Art Customer Relationship Management. Dabei handelt es sich um eine Art Software, die Kundenkontaktinformationen wie Name, Adresse, Alter und Telefonnummer speichert. Es verfolgt auch verschiedene Kundenaktivitäten wie die Anzahl der Website-Besuche, ausgehende und eingehende Telefonanrufe, E-Mails usw.


31) Benennen Sie die Felder, die in Salesforce automatisch indiziert werden

Primärschlüssel, Fremdschlüssel, Prüfdatum und benutzerdefinierte Felder sind Felder, die in Salesforce automatisch indiziert werden.


32) Erklären Sie @future im Salesforce Cloud Computing

Die Annotation @future gibt an, dass der spezifische Block ausgeführt wird, wenn die erforderlichen Ressourcen verfügbar sind.


33) Was sind die Unterschiede zwischen Workflow und Trigger?

Der Workflow ist ein automatisierter Prozess, der auf der Grundlage von Bewertungs- und Regelkriterien Aktionen ausführt. Andererseits ist Trigger der Code, der bei oder nach der Aktualisierung oder dem Einfügen des Datensatzes ausgeführt wird.


34) Was ist eine Wrapper-Klasse in Salesforce?

Eine Wrapper-Klasse ist ein Klassentyp, dessen Instanzen eine Sammlung anderer Objekte sind. Es wird hauptsächlich verwendet, um verschiedene Objekte auf einer Visualforce-Seite in derselben Tabelle anzuzeigen.


35) Können Sie Getter- und Setter-Methoden in Salesforce schreiben?

Ja, in Salesforce können wir die Getter-Methode codieren, um den Wert einer Variablen für Visual Force-Seiten abzurufen, während die Setter-Methode den Wert dieser bestimmten Variablen festlegt.


36) Was ist APEX?

Apex ist eine objektorientierte Programmiersprache. Es hilft Ihnen, Flussanweisungen und Transaktionssteuerungs-Salesforce-Server mithilfe eines auszuführen API. Mit Apex können Salesforce-Entwickler außerdem Geschäftslogik in ihren Programmiercode integrieren.


37) Was ist eine statische Ressource in Salesforce?

Mit der statischen Ressource von Salesforce können Sie Bilder, ZIP-Dateien und CSS-Dateien hochladen. Es kann auf einer Visualforce-Seite verwiesen werden.


38) Erklären Sie die Apex-Transaktion

Eine Apex-Transaktion ist eine Reihe von Vorgängen, die als eine Einheit ausgeführt werden. Bei den Operationen handelt es sich meist um DML-Operationen, die für die Abfrage von Datensätzen verantwortlich sind. Diese Vorgänge sind möglicherweise erfolgreich oder beim Speichern eines einzelnen Datensatzes tritt ein Fehler auf. Zu diesem Zeitpunkt wird die gesamte Transaktion zurückgesetzt.


39) Was ist Trigger.new?

Triger.new ist ein Befehl, der die Liste der Datensätze zurückgibt, die kürzlich zu den Subjekten hinzugefügt wurden. Es wurden nur die Datensätze zurückgegeben, die noch in der Datenbank gespeichert werden müssen. Hier ist die sObject-Liste nur in Einfüge- und Aktualisierungstriggern verfügbar. Darüber hinaus können die Datensätze nur vor Auslösern geändert werden.


40) Was ist eine Rollup-Zusammenfassung?

Die Rollup-Zusammenfassung zeigt die Anzahl der untergeordneten Datensätze an und ermöglicht Ihnen die Berechnung der Summe, des Minimums und des Maximums der Felder der untergeordneten Datensätze.


41) Erklären Sie die manuelle Freigabe in Salesforce

Bei der manuellen Freigabe handelt es sich um eine Methode, einen Datensatz manuell für einen bestimmten Benutzer freizugeben. Sie müssen zur Detailseite des Datensatzes gehen, auf die Option zur manuellen Freigabe klicken und den Datensatz einem anderen Benutzer mit schreibgeschütztem oder Lese-/Schreibzugriff zuweisen.


42) Was ist der Unterschied zwischen Rolle und Profil?

Bei der Rolle handelt es sich um Zugriff auf Datensatzebene, der nicht für alle Verwendungen obligatorisch ist, während es sich bei dem Profil um Zugriff auf Objekt- und Feldebene handelt, der für alle Benutzer obligatorisch ist.


43) Was ist der Unterschied zwischen WhoID und WhatID?

WhoID bezieht sich auf Personen wie Kontakte oder Leads. Wohingegen sich „Welche ID“ nur auf Objekte bezieht.


44) Benennen Sie die in Visualforce verwendeten Bindungstypen

Drei Arten von Bindungen, die in Salesforce verwendet werden, sind:

  • Datenbindungen: Bezieht sich auf den Datensatz im Controller
  • Aktionsbindungen: Bezieht sich auf Aktionsmethoden im Controller
  • Komponentenbindungen: Verweist auf einige andere Visualforce-Komponenten.

45) Was ist das benutzerdefinierte Etikettenkonzept in Salesforce?

Sie können auf benutzerdefinierte Textwerte von Apex-Klassen und auch von jeder visuellen Kraftseite aus zugreifen, die als benutzerdefinierte Beschriftungen bezeichnet wird.


46) Wie viele benutzerdefinierte Etiketten können Sie definieren und in welcher Größe?

Für jede Organisation können mindestens 5000 benutzerdefinierte Labels erstellt werden. Die Etikettengröße beträgt fast 1000 Zeichen.


47) Erklären Sie deterministische Formelfelder in Salesforce

Die hinterlegte deterministische Formel ist ein Wert, der statisch oder bekannt ist.


48) Was ist der Benutzer des App Launcher-Namespace?

App Launcher ist eine Methode, die für das Erscheinungsbild, die Sichtbarkeit und die Reihenfolge der App sorgt.


49) Was ist die Sharing-Regel?

Die Freigaberegeln werden immer dann angewendet, wenn ein Benutzer anderen Benutzern den Zugriff gewähren möchte.


50) Was ist „Data Skew“ in Salesforce?

In Salesforce ist Datenversatz ein Zustand, der bei der Arbeit in einer großen Organisation mit mehr als 10,000 Datensätzen auftritt. Wenn Benutzer Aktualisierungen durchführen, treten daher Leistungsprobleme auf. Es passiert aufgrund von Datenverzerrungen.“


51) Wie viele Controller können auf einer Visual Force-Seite verwendet werden?

Da Salesforce ein SaaS-Dienst ist, können Sie nur einen Controller und ebenso viele Erweiterungscontroller verwenden.


52) Erklären Sie Visibility Enum

Der Begriff Sichtbarkeitsaufzählung bedeutet, dass ein zwischengespeicherter Wert nur im Namespace des Werts oder im gesamten Namespace sichtbar ist

Diese Interviewfragen helfen auch bei Ihrer mündlichen Prüfung

Teilen

8 Kommentare

  1. Avatar Kanchan Bhujbal sagt:

    Vielen Dank für diese wertvollen Informationen

  2. Danke schön! Ich war gerade bei einem Vorstellungsgespräch und das sind einige der Fragen, die sie gestellt haben. Eindrucksvoll!

  3. alle Codes bezüglich des technischen Interviews

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet. *